Chronik

Die Vorfahren der Familie Aigner wurden
urkundlich bereits 1549 als Winzer unter dem
Namen „ Schwanberger“ erwähnt.

1955 übernahm Robert Aigner den Familien-
betrieb und begann enstprechend seiner Vision
(dank vieler Erfahrungen) eine moderne
Weinkellerei aufzubauen.

Mit dem Umzug den neuen Firmenstandort
wurde der Grundstein für eine
zukunftsorientierte Produktion gelegt.

Heute sind wir eine der leistungsfähigsten,
österreichischen Kellereien mit modernster,
technischer Ausstattung zur Produktion
und Abfüllung hochqualitativer Weine.